WIR SCHAFFTEN ES IN EINER STUNDE AUS DEN VERSCHLOSSENEN RÄUMEN ZU ENTKOMMEN, KANNST DU ES AUCH?

WIR BESUCHTEN escape room – Enigmarium Maribor

Wir genießen immer unsere gemeinsamen Stunden und haben viel Spaß zusammen. Im Dezember haben wir wieder ein Abenteuer gemacht in Escape Room Enigmarum Maribor, Turnerjeva 17.

Beliebte Flucht Zimmer sind in letzter Zeit eine sehr wünschenswerte Aktivität sowohl für die Einheimischen als auch Besucher der Stadt Maribor. Um unsere Gäste bei den Aktivitäten der Stadt zu beeindrucken, durften wir dieses mahl die Räume Virus Outbreakund Redlight casino.

Das Spiel ist so organisiert, dass das Team von bis zu fünf Spielern in einem Themenraum versteckte Objekte und Hinweise in 60 Minuten entdecken, Codes und Codes decodieren, Rätsel lösen, geheime Boxen und Schlösser freischalten und vor allem logisch denken, zusammenarbeiten und den Türschlüssel finden kann der Sie an die Freiheit kommen lässt.

 

1Vir fotografije: Arhiv Hotela Bau

In der Virus Outbreak Escape Zimmer hat unser spezielles Team namens Alpha Team rechtzeitig das schrecklichste Omega-Virus gefunden, es deaktiviert und den Impfstoff gefunden, bevor das Labor des jungen Forschers John Smith in die Selbstzerstörungsphase ging und das Virus sich auf der ganzen Welt ausbreitete.

2Vir fotografij: https://maribor.escape-room.si/izbruh/ 3

Wollen Sie es auch versuchen? Sie können Ihre Erfahrung buchen hier

Im Fluchtzimmer des Redlight Casinos hat unser spezielles Team Bridget geholfen, die Hochzeit zu retten. Wir fanden ihre Handtasche mit Dokumenten, die sie vergessen hatte, auf einer Junggesellinen Party in einem illegalen Casino, wo sie sogar mit dem Mafiaboss zu flirten schien. Wir gingen in sein Safe und lösten den Stich.

4Vir fotografij: hhttps://maribor.escape-room.si/redlight-casino/ 5

Wollen Sie es auch versuchen? Sie können Ihre Erfahrung buchen hier

Rechtzeitig gelang es uns, die Codes in beiden Räumen zu entschlüsseln, versteckte Hinweise zu finden, Rätsel aufzudecken und schließlich die Tür zu öffnen und in die Freiheit zu entkommen. Wir hatten viel Spaß, genossen die Geselligkeit und stärkten den Teamgeist.

Am Ende genossen wir auch ein Mittagessen im nahegelegenen Mango Restaurant, das Köstlichkeiten der Weltküche bietet und mit kulinarischen Köstlichkeiten aufgepeppt wird.

Wir hatten recht viel Spaß, versuchen Sie es auch!

 

6Vir fotografije: Arhiv Hotela Bau

 

Und was sagen die Mitglieder des Team Hotel Bau Maribor über die Erfahrungen in den Escape Zimmern von Maribor?

  • Jasmina: Der Escape Room ist ein großartiges persönliches Abenteuer, und jetzt verstehe ich mehr darüber, warum Menschen um die Welt reisen, um Räume anderswo zu “machen”. Sie lernen die andere Person auf eine aufregende und andere Weise kennen. Sicher zu empfehlen!

-         Urška: Wenn Sie ein Zimmer nehmen, fügen Sie etwas Geheimnisvolles hinzu, eine Menge Logik, eine Prise Aufregung und Anspannung, nur die Rivalität und, natürlich, ein bisschen Glück, Sie bekommen Enigmarium. Diesmal war ich zum ersten Mal im Escape Room. Wenn ich Ihnen sage, dass wir in naher Zukunft den nächsten Besuch planen (die restlichen zwei Zimmer), denke ich, dass ich bereits geklärt habe, wie wir uns machten.

-         Tina: Es war lustig, aufregend, teamfähig und schön;)

-         Eva: Eine interessante Erfahrung, die zeigt, wie man unter dem Druck einer tickenden Uhr klarkommt.

-         Mojca: Sehr interessante Geschichten, tolle Rätsel, aufregende und intensive Atmosphäre, ein echtes Team, viel Gelacht und Spaß gehabt, Logik und schnelles Denken, Kooperation und Kommunikation, Adrenalin und manchmal Mut – beschreiben die Erfahrung im Enigmarium Escape Room. Einen Versuch wert!

-         Igor: Ich war das erste Mal, ich habe nicht erwartet, dass es so lustig ist. Eine Stunde ist schnell vorbei, deshalb ist intensives Denken und Fokussieren gefragt. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft die anderen Räume ausprobieren.

-         Katica: Meine erste Erfahrung im Escape Room. Es war sehr lustig und interessant und besonders intensiv.

******************************

Lesen Sie auch die anderen Blogs über unsere Stadterforschungen und machen Sie auch solche Abenteuer in der Stadt Maribor:

 

  • Das Bau Hotel Team wieder in der Rolle der Touristen in Maribor:

Zuerst besuchten wir das Restaurant 7 – das Schulrestaurant der Höheren Berufsschule für Gastronomie und Tourismus in Maribor, wo die Studenten unter der Aufsicht der Mentoren alle professionellen Prozesse selbständig durchführen, aber wir haben ihre kulinarischen Kreationen genossen. Nach kulinarischen Genüssen feierten wir eine Party im Escape Room Enigmarium Maribor an Vetrinjska ulica 8 in Maribor, dem ersten und meistbesuchten Maribor Escape Room und dem bestbewerteten Escape Room in Slowenien. Während des Spiels reisten wir in dunkles Mittelalter und im Raumdoktor Hannibal versuchten wir herauszufinden, was ihn während der Pest in Sicherheit hielt.Mehr darüber: https://www.hotel-bau.si/das-hotel-bau-team-wieder-als-touristen-unterwegs-in-maribor/

 

  • Das Bau Hotel Team in der Rolle als Touristen bei einer Stadtführung durch Maribor wo wir eine Führung durch Maribor gemacht haben und besuchten: Franziskanerkirche, Platz des Friedens mit der Bronzestatue und Weinkeller, Mariborerschloß mit Museum, Schlossplatz mit einem bemerkenswerten Merkmal in der Erinnerung an die erste Glühbirne in unserem teil von Europa, weiter Rotovž mit Pestseule und Slomsek-Platz mit Glockenturm, in dem sich auch das Feuerobservatorium oder das kleine Museum Wächter auf dem Turm befinden. Am Ende besuchten wir auch das Alte Weinhaus, die älteste Weinrebe der Welt, die stolz für Maribor und das ganze Land ist. Mehr darüber: https://www.hotel-bau.si/hotel-bau-team-in-der-rolle-der-touristen-auf-einer-stadtfuhrung-in-maribor/

 

  • Das Bau Hotel Team erkundet Restaurant Rotovž, das Lectar laden, den Kuchenmacher Ben Kolarič auf dem Hauptplatz, die Pivarna Maribor, das Fotomuseum, das Radiomuseum, die Ausstellung des Provinzmuseums Maribor “Die Debatte über die Küche” im ehemaligen Partizan Kino und das Maribor Regionalmuseum in Maribor. Mehr darüber: https://www.hotel-bau.si/das-team-des-hotels-bau-erkundet/

 

  • Das Bau Hotel Team an der Restaurant Woche und im Museum NOB wo wir im Restaurant Florian während der Frühling Restaurant Woche Gourmetgenüsse hatten, aus der Nähe Schlossplatz neuerkundeten, mit einer Statue von St. Florian, Restaurant Astoria und einer Gedenkstätte, die schon 1883 an die erste Glühbirne in Maribor, Slowenien und diesem Teil Europas erinnerte ist drei Jahre nach der Erfindung der ersten Glühbirne der Welt. Am Ende haben wir auch das Museum der Nationalen Befreiung Maribor besucht. Mehr darüber: https://www.hotel-bau.si/ekipa-hotela-bau-na-tednu-restavracij-ter-v-muzeju-nob/

 

  • Das Bau Hotel Team auf dem Weg Maribor-Industrie, wo wir in der Vergangenheit auf den Wegen der Maribor-Industrie und der Erkundung von Maribor entlang gingen, als es noch das größte Industriezentrum Jugoslawiens war und als das jugoslawische Manchester bekannt war. Wir schauten uns die alte Fabrik aus dem Oldtimer-Bus an, und am Ende besuchten wir auch die legendäre TAM-Fabrik, wo wir etwa 15 m unter der Erde in unterirdischen Tunneln landeten, wo die Produktion während des Zweiten Weltkriegs betrieben wurde. Mehr darüber: https://www.hotel-bau.si/hotel-bau-team-auf-den-wegen-der-industrie-in-maribor/